Sport und Spiritualität

Das Leben und die Botschaft Jesu sind die Grundlagen, nach denen wir im DJK-Sportverband handeln wollen. Wir bringen die christlichen Werte in den
Sport ein und fühlen uns unserem Auftrag „Sport um der Menschen willen“ verpflichtet. Die bejahenden Seiten des Sports, wie Fairness, Toleranz, Respekt, Inklusion und Integration, gehören zu unseren Grundsätzen. Es geht um eine Inspiration aus der Kraft und dem Geist unseres christlichen Glaubens.

Das macht uns aus, daran wollen wir immer erkennbar sein. Wir leisten unseren Beitrag, dass der Mensch ganzheitlich lebt, mit Körper, Geist und Seele. Es geht um bewegte und bewegende Impulse für das Leben, letztlich um Antworten auf Fragen, die Menschen in unterschiedlichen Lebenskontexten betreffen. Daher sorgt der DJK-Sportverband nicht nur für gute Sportmöglichkeiten und das Gemeinschaftserlebnis, sondern steht auch für ein geistliches „Mehr“. Die Geistlichen Beirätinnen und Beiräte sorgen für die Erfüllung der theologischen und pastoralen Aufgaben des Verbands. Sie tragen für das besondere Profil des Verbands, die Verbindung von Sport und Glaube, Sorge. Dies geschieht beispielsweise durch die spirituelle und seelsorgerische Begleitung, geistliche Impulse, Sportlergottesdienste, Angebote verschiedener Sportexerzitien, Pilgertage oder Wallfahrten. Voller Dankbarkeit können wir auf das Vatikandokument „Sein Bestes geben“ schauen, das die christliche Sicht auf den Sport und den Menschen beleuchtet. Für das Handeln unseres DJK-Sportverbands ist es ungemein wertvoll. Wie die dort beschriebenen Themenfelder konkret umgesetzt werden können, zeigt unsere gleichnamige Praxishilfe. Sie bietet Übersetzungs- und Methodenhilfen mit geistlichen und bewegten Impulsen für unterschiedliche Zielgruppen und lädt dazu ein, sie in pastoralen und sportlichen Bezügen, in Schulen und der DJK einzusetzen.

Falls Sie Interesse an unseren Broschüren und den spirituellen Angeboten unserer DJK-Diözesanverbänden haben, wenden Sie sich an das Sekretariat unseres Geistlichen Bundesbeirats, Helga Antkowiak Tel. 02173/33668 - 13, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zu folgenden Beiträgen:

Praxishilfe "Sein Bestes geben"

DJK-Verbandsgebet

Die DJK-Hymne

Leitfaden für Geistliche Beirätinnen und Geistliche Beiräte

DJK-Patron*in