News

Wallfahrt: Beten für alle DJKler*innen

DJK-Wallfahrt in Bamberg gestartet

Eine Wallfahrt mit 38 Repräsentant*innen des Präsidiums, der DJK Diözesan- und Landesverbände, des Diözesanverbands Bamberg, der Geistlichen Beiräte und der DJK Sportjugend ist am 3. Oktober 2020 in Bamberg unter Corona-Auflagen gestartet.

Seit 12:00 Uhr pilgern die Wallfahrer*innen vom Bistumshaus St. Otto in Bamberg an der Regnitz und Oberen Brücke zum Bamberger Dom. Es gibt vier Stationen zum Innehalten. Die Heilige Messe im Dom ab 14:00 Uhr findet mit Erzbischof Ludwig Schick in Konzelebration mit Weihbischof Jörg Michael Peters statt.

Zum Artikel

Digitaler DJK-Verein

Liebe Verantwortliche in unseren DJK-Vereinen,

der DJK-Sportverband wird am 9. Oktober einen Sammelantrag an die Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz stellen für das Schwerpunktthema: Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft. Die Entwicklung digitaler Kompetenze ehrenamtlich Tätiger sowie die Umsetzung von Projekten und die Durchführung von Veranstaltungen im oder über das Internet brauchen Begleitung und finanzielle Unterstützung. Ziel dieses Förderschwerpunktes ist es, gute Voraussetzungen für digitale Teilhabe in der Zivilgesellschaft zu schaffen und digitale Infrastruktur im bürgerschaftlichen Engagement und Ehrenamt auf- oder auszubauen.

Zum Artikel

Radiobeitrag über das DJK-Jubiläum zum Nachhören

Deutschlandfunk Kultur in der Sendung "Feiertag"  - Kirchensendung, 27.09.2020, 07:05
Beitrag zum Nachhören: "Und am Ende gewinnt der Mensch ... "
Autor: Artur Fischer-Meny, 23 min.

Zum Artikel

Bergexerziten des DJK Diözesanverbands Essen

„Die Berge ziehen am Horizont, wie Wellen übers Land
Sie nehmen mich bei sich auf so als wären wir verwandt
[…] Hier bin ich mit mir verbunden“  (Andreas Bourani: Sein)

Diese Liedzeilen aus dem Lied „Sein“ von Andreas Bourani passen sehr gut zu den Erfahrungen und Erlebnissen, die die Teilnehmer:innen der diesjährigen Bergexerziten des DJK Diözesanverbands Essen sammeln durften.

Zum Artikel

„Sein Bestes geben“ – Gelungener Sporttag der DJK Oberwesel bewegt Jung und Alt

Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig, verantwortungsbewusst Anlässe für das gemeinschaftliche Leben zu schaffen. Die DJK Oberwesel veranstaltete daher getreu dem Motto „Sein Bestes geben“ im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des DJK-Sportverbandes am 13.09.2020 ihren diesjährigen Sporttag einmal anders: Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, wurden Mitmach-Stationen über die Stadt verteilt und Oberwesel so für einen Nachmittag in eine Spielfläche verwandelt- ganz im Sinne des Sports, der Gemeinschaft und des Spaßes für Jung und Alt, aber auch für die ganze Familie.

Zum Artikel

DJK-Wallfahrt in Bamberg

Langenfeld (24.09.2020). Eine Wallfahrt mit Repräsentant*innen des Präsidiums, der DJK Diözesan- und Landesverbände, des Diözesanverbands Bamberg, der Geistlichen Beiräte und der DJK Sportjugend findet am 3. Oktober 2020 in Bamberg unter Corona-Auflagen statt. Ein Livestream des Gottesdienstes ist am Tag der Wallfahrt auf der DJK-Facebookseite eingerichtet.

Zum Artikel

DJK bezieht Stellung zum alkoholfreien Sport

Langenfeld (25.09.2020). „Eine Kiste Bier nach dem Spiel schadet nie”, so lautete eine Äußerung von Profifußballer Martin Hinteregger in der neuesten Podcast-Folge “Eintracht vom Main” (über Sky Sport Austria am 24.09.2020, 09:32). Dazu möchten der DJK-Sportverband und die DJK Sportjugend Stellung beziehen, denn Sport und Alkohol gehören nicht zusammen.

Zum Artikel

Bericht zum Festakt am 100. Geburtstag des DJK-Sportverbands auf Bundesebene

Bericht Quelle: DJK DV Würzburg

Buchvorstellung zur Geschichte des DJK-Diözesanverbandes Würzburg

Die Würdigung seines 100-jährigen Gründungsjubiläums hatte der DJK-Sportverband mit bunten Festen in Duisburg, Würzburg und Bamberg geplant. Sie sind dem Corona-Virus zum Opfer gefallen. Zum 100. Geburtstag gab es nur einen kleinen Festakt. Auf den Gründungsjahrtag genau hatte Vorsitzender Edgar Lang vom Diözesanverband Würzburg eine Handvoll Gäste in die Kapelle des Kilianeums in Würzburg eingeladen.

Zum Artikel

Gelungener Heimspielauftakt

3. Tischtennis-Bundesliga Damen: DJK Sportbund Stuttgart – NSU Neckarsulm 4:4

Zum ersten Mal überhaupt, trat eine Damenmannschaft des DJK Sportbund Stuttgarts in einer Bundesliga-Spielklasse an. Mit einem 4:4-Unentschieden gegen die erfahrene und leicht favorisierte Neckarsulmer Mannschaft konnten die Damen des Sportbunds Stuttgart in ihrem im ersten Punktspiel einen gelungenen Einstand in die 3. Bundesliga feiern und ihren ersten Punkt erkämpfen.

Zum Artikel