News

Pressekonferenz zum Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“

Die Prävention von Alkoholmissbrauch ist eine gesellschaftliche Gemeinschaftsaufgabe, zu der auch der organisierte Sport einen wichtigen Beitrag leisten kann. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und die mit ihr kooperierenden Dach- und Fachverbände Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), Deutscher Fußball-Bund (DFB), Deutscher Turner-Bund (DTB), Deutscher Handballbund (DHB) und der DJK-Sportverband schließen sich deshalb zu einem breiten Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“ zusammen. Zur Initiierung des Aktionsbündnisses wird es am 27. April 2016 eine gemeinsame Pressekonferenz in Berlin geben.

Hier geht es zur Pressemitteilung

Zum Artikel

Das 18. DJK-Bundessportfest findet 2018 in Meppen statt

Erstmalig werden mit der emsländischen Kreisstadt als Austragungsort der DJK Diözesanverband Osnabrück und das Bistum Osnabrück Gastgeber für um die 5000 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland sein. „Ich bin stolz auf den DJK-Diözesanverband Osnabrück, dass er als einer der kleinsten Diözesanverbände im DJK-Sportverband den Schritt gewagt hat, das größte Sportereignis und damit eines der Aushängeschilder unseres Verbandes zu veranstalten.“ so DJK-Präsidentin Elsbeth Beha.

Zum Artikel

DJK-Sportlergottesdienst auf dem 100. Katholikentag in Leipzig

Kein Katholikentag ohne DJK. Besuchen Sie die DJK Sportjugend im BDJK-Zelt und den Stand im Jugendzentrum. Sie sind herzlich eingeladen zum Sportlergottesdienst mit dem Titel „Um des Menschen willen“ mit Pfr. Hentrich, Pfr. Bechtold und Olympiapfarrer Padre Leandro Lenin Tavares aus Rio de Janeiro am Samstag, 28. Mai um 12.30 Uhr, in der Propstei-Kirche mit anschließendem Gang über die Kirchenmeile mit unserer Präsidentin Elsbeth Beha und weiteren Mitgliedern des Präsidiums. Der DJK-Sportverband wird sich bei diesem Katholikentag besonders für die Kampagne "Rio bewegt. Uns." engagieren.

Hier geht es zur Pressemitteilung

DJK DV Essen läuft auf Norderney für „Rio bewegt.Uns.“

Es war Inselzeit: Meer und Sand, Wind und Weite, Besinnung und Bewegung am Strand. Fernab vom Alltag und von Hektik hat der DJK Diözesanverband Essen wieder dazu eingeladen, am Meer durchzuatmen, sich in der Natur zu bewegen, Stille zu suchen und Gottes Spuren zu entdecken. Vom 3.-9. April fanden die bewegenden Inselexerzitien auf Norderney statt. Ob an sonnigen oder stürmischen Tagen haben sich die 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber auch zugunsten der Kampagne „Rio bewegt. Uns“ in Bewegung gesetzt. Insgesamt haben sie zusammen 1716 Kilometer zurückgelegt und damit ein solidarisches Zeichen für Rio gesetzt.

Zum Artikel

Olympia-Kampagne „Rio bewegt.Uns.“ eröffnet

Hamburg, 6. April 2016: Mit einem lauten Knall hat der Hamburger Erzbischof Dr. Stefan Heße die Kampagne „Rio bewegt.Uns.“ gestartet. Mehr als hundert Kinder, Jugendliche, Amateur- und Profisportler sind am Mittwoch, 6. April, kurz nach 14.30 Uhr im Hamburger Schanzenpark die ersten Solidaritätskilometer für die Menschen in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro gelaufen. Mit dabei waren auch Läuferinnen und Läufer des DJK DV Hamburg.

Zum Artikel

DV Köln: Arbeitshilfe zum spirituellen Laufen

Vorabinformation: Der DJK-Sportverband DV Köln veröffentlicht im April eine Arbeitshilfe zum spirituellen Laufen als Druckfassung.

Zum Artikel

DJK DV Freiburg radelt für "Rio bewegt.Uns.”

Während des Diözesantags in Freiburg setzen sich die Delegierten zugunsten des Projekts „Rio bewegt.Uns.“ in Bewegung, um Kilometer für Rio zu sammeln.  Unter dem Motto “Der DV Freiburg radelt für "Rio bewegt.Uns”" konnten um die 29 Kilometer erradelt werden. Die Gesamtleistung wird als Spende den Sozialprojekten in Rio de Janeiro anlässlich der Olympischen Spiele 2016 zugutekommen.

Zum Artikel

Mit neongrünem Schnürsenkel ins Ziel

Die DJK Dom Minden startete Mitte März bei frischen doch wunderbar trockenen Wetterbedingungen den Dom-Land-Lauf vom Mindener Dom bis nach Petershagen – Lahde. Als Besonderheit des diesjährigen Dom-Land-Laufes zeigte sich die Aktion „Farbe Bekennen“ des DJK-Sportverbandes. Mit einem neongrünen Schnürsenkel wies jeder einzelne Teilnehmer des Laufes auf den „fairen und sauberen Sport“ hin. Eine tolle Aktion gegen Doping und Manipulation im Sport. Der Erlös aus den Startgeldern fließt dem DJK-Missionsprojekt Vida Nova – Straßenkinder in Recife zu.

Zum Artikel

Meine DJK – Vereinsvideos nun online

Im Rahmen des vergangenen DJK Videowettbewerbes „Meine DJK“ haben einige Vereine Ihre Videos eingereicht.
Die drei Bestplatzierten sind hier zu sehen. Hintergrund war es, Erfahrungen und Erlebnisse aus dem „DJK-Leben“ in 60 Sekunden kreativ in Szene zu setzen.

Zum Artikel