DJK-Sportverband e.V. - katholischer Bundesverband für Breiten- und Leistungssport


Image not available

Ende Juli diesen Jahres fand die Jubiläumsausgabe des internationalen Jugend-Camps der FICEP im Club Sportunion in Niederöblarn, Österreich unter dem Motto „Rock the History“ statt. Das FICEP Camp ist ein internationales Lager für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Es findet einmal jährlich in einer der elf FICEP-Nationen statt. Über 80 Jugendliche aus sechs europäischen Nationen und deren Betreuer nahmen an dem 40. internationalen Jugendlager teil.

Image not available

DV Köln: Der DJK Sportverband hat vom Deutschen Olympischen Sportbund den aus der Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Gesundheit entstandenen Auftrag zur Umsetzung des Projektes „Zugewandert und geblieben“ für den Standort Köln erhalten.

Image not available


Meine DJK

 

 

 

 

 

Die Aufgabe

Schicke uns ein kurzes Video (max. 60 Sekunden) über „Deine DJK“, zum Beispiel zu einem besonderen Erlebnis in Deinem DJK-Verein oder -Verband. Was gefällt Dir an der DJK? 


Die Idee

Nachdem die Leitlinien des DJK-Sportverbandes im letzten Jahr schriftlich festgelegt wurden, möchten wir sie nun mit Leben füllen. Dazu wollen wir eure Erfahrungen und Erlebnisse in der DJK kennenlernen. Uns interessiert, was in Euch steckt, was Eure DJK besonders macht, was Euch gefällt und warum Ihr dabei seid. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!



Image not available

Setz ein Zeichen für sauberen Sport! Was bedeutet der neongrüne Schnürsenkel und wie funktioniert die Aktion?

Hier gibt es die Infos:

http://www.djk.de/farbebekennen

Die neongrünen Schnürsenkel sind eine weitere Maßnahme, um gerade im Hinblick auf den Gebrauch von Medikamenten im Sportbetrieb einen Akzent zu setzen. Medikamente haben bei gesunden Menschen besonders im Sport nichts zu suchen und gefährden neben der eigenen Gesundheit auch den Fairness Gedanken des Sportes. Lasst uns daher gemeinsam ein Zeichen für fairen und sauberen Sport setzten, indem wir mit dem neongrünen Schnürsenkel Farbe bekennen.

Image not available

Ausbildung zum spirituellen DJK-Nordic Walking Instructor

Im Juni ging ein neues Projekt der DJK an den Start. Wer sich bewegt und gehend auf den Weg macht, bekommt den Kopf frei und öffnet sich für Gedankenanstöße und neue Erfahrungen. Dieser Erkenntnis nachkommend folgten sowohl Menschen aus dem Sport-, wie dem kirchlichen Bereich, der Einladung der DJK-Diözesanverbände im Südwesten (Mainz, Speyer, Limburg, Trier und Freiburg) zur Ausbildung zum spirituellen DJK-Nordic Walking Instructor. In der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe waren ideale Bedingungen gegeben, um sich in intensiven drei Tagen mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Image not available

Der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Dr. Michael Vesper, freut sich auf die Übernahme der Schirmherrschaft beim grossen inklusiven DJK Volkslauf „kirche.läuft“ am Sonntag , 29. Mai 2016 in Köln. Der DJK Sportverband DV Köln und seine zahlreichen Partner/innen sind stolz, ihn als Schirmherrn im Rahmen von familien.spiele.fest und kirche.läuft begrüssen zu dürfen.

Quelle:  DJK Sportverband DV Köln

Image not available

Das Kloster Dalheim bietet bis Ende Oktober für DJK-Mitgliedern (deutschlandweit) ermäßigten Eintritt zur Ausstellung "Die sieben Todsünden" an.

Mehr Infos zur Ausstellung gibt es hier:


Link: www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim/

und  unter Sonderausstellung "Die sieben Todsünden"






Image not available

Die „Goldene Raute“ des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) schmückt in Zukunft das Sportheim der DJK Waldram. In der Halbzeitpause des Freundschaftsspiels zwischen der DJK und der SpVgg Unterhaching überreichte der Kreisehrenamtsbeauftragte Zugspitze Hans Melch das Gütesiegel für vorbildlich geführte Klubs an den Vorsitzenden Werner Henschelchen und den sportlichen Leiter Fußball Peter Kunzmann. Waldram ist damit der erste Verein im Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen, der diese Auszeichnung entgegennehmen durfte.

Image not available

Die Deutsche Berglaufmeisterin Tina Fischl von der DJK-LG Passau sicherte sich auch den bayerischen Berglauftitel.
Die diesjährigen Bayerischen Berglaufmeisterschaften wurden im Rahmen des „14. Tegelberglaufes“ in der 3.140-Einwohner-Gemeinde Schwangau im schwäbischen Landkreis Ostallgäu ausgetragen.

 


Image not available

Mit dem größtmöglichen Erfolg ist Raffaella Delli Santi von den German Open 2015 aus Dresden zurückgekehrt:
Die Formenläuferin des SV DJK Kolbermoor sicherte sich mit ihren Teamkameradinnen Tanya Bussmann und Andrea Gruber die Goldmedaille im Teamwettbewerb +30, wie auch in der Einzelklasse der Damen +30. Mit diesem Ergebnis ist Delli Santi überglücklich, war dieses international stark besetzte Turnier doch ein wichtiger Gradmesser für die im Juni stattfindenden Europameisterschaften in Belgrad (Serbien), für die die 37-Jährige in beiden Disziplinen für die deutsche Nationalmannschaft nominiert ist.


 

Ihr DJK-Sportverband stellt sich vor.
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Sie kommen nicht weiter oder vermissen etwas?
Rufen Sie an, oder  mailen Sie uns - wir helfen gerne weiter.

 

Hier geht es zur DJK Sportjugend:

 Logo djksportjugend

 

 

 

www.djk-sportjugend.de

 

Logo Rio bewegt.Uns

Hier geht es zur Anmeldung für den Newsletter zu "Rio bewegt. Uns."

 

Hier geht es zur Aktion "Farbe bekennen" (Schnürsenkel).

Hier geht es zum Videowettbewerb "Meine DJK".

 

Resolution

Engagement für Flüchtlinge in der DJK