Wir über uns

Start von Carlitos und Carlis Reise

Adventskalender als Reistagebuch:
„Carlitos“ in Lateinamerika und „Carli“ mit der DJK in Deutschland unterwegs
Carli schickt seine zwei „Kinder“ in die weite Welt. Das Maskottchen des DJK-Sportverbandes und der DJK Sportjugend wird auf diese Weise zum Botschafter der Kooperation mit dem Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat. Denn während der eine jugendliche Adler in Deutschland den Sportverband erkundet, ist „Carlitos“ in Lateinamerika mit Adveniat unterwegs. Im Laufe des Advents berichten die beiden Carli-Junioren 24 Tage lang von ihren Begegnungen und Erfahrungen. Der Adventskalender wird zum Reisetagebuch, das die beiden Welten – Deutschland und Lateinamerika – menschlich zusammenwachsen lässt. Der Sportalltag hier und die Wirklichkeit der Menschen in den von Adveniat begleiteten und finanzierten Projekten in Lateinamerika machen die Vorbereitung auf Weihnachten zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mögen diese Begegnungen eine Einladung sein, auch selbst „zu Menschen zu werden“ und wahrhaft menschlich zu leben.

„Bis bald kleiner Carlitos, sammle auf Deiner Reise kostbare Erfahrungen und lerne auf Deinen Reisen mit Adveniat, dem kirchlichen Hilfswerk der katholischen Kirche für Lateinamerika und die Karibik, worum es auch in der Advendszeit geht“, sagt der große Carli.
„Ab dem 01. Dezember berichtet ihr von Euren Abenteuern! Aber lasst zwischendurch etwas von Euch hören, wie es Euch auf Euren Reisen ergeht und was ihr gerade macht! Ich wünsche Dir eine gute Reise, Carlitos!
Und Du kleiner Carli wirst in im DJK-Sportverband, der DJK Sportjugend und in unseren DJK-Diözesanverbänden in Deutschland Deine Erfahrungen sammeln. Was „Sport um der Menschen willen“ bedeutet, sollst Du herausfinden. Auch Dir wünsche ich eine gute Reise! Wir sehen uns Anfang Dezember wieder und ich bin schon ganz gespannt auf Eure Geschichten!“ sagt der große Carli und winkt zum Abschied.
Wer Carlitos und Carlis Geschichten verfolgen möchte, kann sie über unsere Facebookseiten www.facebook.com/djksportverband und www.facebook.com/adveniat begleiten und ab dem 01.-24. Dezember auch unter www.djk.de/carlitosundcarli nachlesen.Schon im November gibt es erste Fotos auf Facebook!