News

Fairplay-Preis geht an DJK-Volleyballer bei den FICEP/FISEC-Spielen in Beauvais

Die DJK war mit einer weiblichen und männlichen Mannschaft bei den "Spielen der Brüderlichkeit" in Beauvais, Frankreich vertreten. Als Trainer und Betreuer fungierten Bundesfachwart Claus Riede, Fachwart Volleyball im DV Münster Lars Langemeyer, Dominik Kathöfer(DJK Delbrück) und Caroline Riede (DJK Vierlinden) bei den "Jeux de la Fraternite", den 68. FICEP/FISEC Spielen.

Zum Artikel

Tischtennis: Sieben Medaillen bei den FICEP/FISEC-Games 2016

Mit sieben Medaillen im Gepäck kehrte die DJK-Tischtennis-Auswahl von den FICEP/FISEC-Games 2016 aus dem französischen Beauvais zurück. Erfolgreichster Akteur im DJK-Team war Dominik Tischer, der in allen vier Wettbewerben auf dem Podest stand. Der 17jährige Oberligaspieler von der DJK Blau-Weiß Münster hätte um ein Haar zum uneingeschränkten Star des Turniers  werden können, scheiterte aber im Finale des Jungen-Einzels trotz 9:5-Führung im fünften Satz knapp an seinem französischen Gegner.

Zum Artikel

Einladung DJK-Bundesmeisterschaft DART

Informationen zur Einladung und Anmeldung gibt es hier:

Zum Artikel

Münsteraner Talente mit DJK-Auswahl international erfolgreich

Bei den FICEP/FISEC Games vom 8. bis 14. Juli im französischen Beauvais vertraten mit Anna Heeg, Dominik Tischer und Johannes Huther auch drei Münsteraner die DJK-Bundesauswahl der Sportart Tischtennis.

Zum Artikel

Aufstieg der DJK Schwarz- Weiss Neukölln!

Die 1 . Herren der DJK S - W Neukölln sind unter der Leitung der Trainer Heiko Lambert und Frank Greth in die Berlinliga aufgestiegen, die höchste Klasse in Berlin. Als Aufsteiger in die Landesliga, 1. Abt., belegte die Mannschaft von Anfang an in der Saison 15/16 einen Aufstiegsplatz.

Zum Artikel

"Medaille der Werte" an DJK-Sportverband verliehen

Das Aktionsbündnis „Rio bewegt.Uns.“ hat der DJK Sportjugend und dem DJK-Sportverband die „Medaille der Werte“ für ihr „sportliches Engagement und das Zurücklegen von 100 km (DJK Sportjugend) und 51,35 (DJK-Sportverband) verliehen. Wir freuen uns sehr und sammeln fleißig weiter Kilometer und Spenden für ‪"Rio bewegt.Uns."‬‬!

Zum Artikel

DV Aachen, Taekwondo: Goldmedaille für Claudia Peters

Bei den Poomsae-Europameisterschaften 2015, die im Sommer 2015 in Belgrad (Serbien)  stattfanden gewann die DJK-Sportlerin Claudia Peters aus dem DJK-Diözesanverband Aachen den Einzelwettbewerb Frauen (18 bis 30 Jahre). Nach den Siegen über Schweden (Viertelfinale) und Holland im Halbfinale zeigte Claudia Peters erneut eine hervorragende Leistung im Finale gegen die Türkei und wurde Europameisterin in der Klasse Damen Einzel 18 - 30 Jahre.  

Zum Artikel

Nominiert!

Nicht nur der DOSB (Sportdeutschland) gibt in diesen Tagen die Nominierungen für Rio de Janeiro bekannt, auch die DJK nominiert! DJK-Präsidentin Elsbeth Beha macht den Anfang und nominiert Generalsekretärin Stephanie Hofschlaeger. Sie zahlt für jeden von ihr am 07.07.2016 gelaufenen Kilometer einen Euro. Stephanie Hofschlaeger hat die Nominierung angenommen. Auf geht`s!

Zum Artikel

DJK DV Köln: Gemeinschafts-Wettbewerb „KITA-LÄUFT“ 2017

Aufgrund des grossen Zuspruchs bei den Kitas als Einstieg in den (Lauf-)Sport lobt der DJK DV Köln für  2017 den Gemeinschafts-Wettbewerb „KITA-LÄUFT“ Im Rahmen von „kirche.läuft“ am So., 18.6.17 in Köln aus. Jede Tageseinrichtung /FZ kann mitmachen und sich um die Pokale um die am meist-vertretene Kita bewerben.

Zum Artikel

DJK Ruhrwacht: Gute Resultate bei der Westdeutschen Meisterschaft

Beim den Westdeutschen Meisterschaften der Kanurennsportler erzielte das Team der DJK Ruhrwacht gute Resultate. Die besten Ergebnisse lieferte Niklas Nied mit drei Vizemeisterschaften bei seinen Starts im Einer-Kajak der Jugend. Auch Till Osterkamp und Simon Kocks paddelten im Zweier-Kajak der Altersklasse 12 zum Titel des Vizemeisters über die 2000m Langstrecke.

Zum Artikel