News

Übungsleiterfreibetrag - Ein Drittel-Grenze liegt pauschal bei 14 Stunden

Zur Information: Tätigkeiten, die im Rahmen des Übungsleiterfreibetrags (§ 3 Nr. 26 Einkommensteuergesetz) begünstigt sind, müssen nebenberuflich ausgeübt werden. Das ist der Fall, wenn die Tätigkeit im Jahresdurchschnitt nicht mehr als ein Drittel einer vergleichbaren Vollzeittätigkeit in Anspruch nimmt. Die Finanzverwaltung hat jetzt verfügt, dass hier eine pauschale Obergrenze von 14 Stunden pro Woche angesetzt wird. Es kommt also nicht auf branchenübliche oder tarifvertragliche Unterschiede bei den Arbeitszeiten an. Im Einzelfall ist eine höhere Arbeitszeit unschädlich, wenn eine höhere tarifliche Arbeitszeit nachgewiesen wird. (Quelle: www.vereinsknowhow.de., Vereinsinfobrief Nr. 310)

Angehende Übungsleiter/innen bekennen Farbe!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gemeinsamen Übungsleiterausbildung der DJK-Diözesanverbände Aachen, Essen und Köln tragen unsere Schnürsenkel! Sie unterstützen damit die Anti-Doping-Aktion „Farbe bekennen“ des DJK-Sportverbandes.

Zum Artikel

Sterne des Sports

Eines ist sicher- die DJKler mit ihren grünen Schals sind überall positiv aufgefallen!

DJK-Präsidentin Elsbeth Beha unterstütze die DJK Kruft/Kretz aus dem Diözesanverband Trier und Gewinner des DJK-Inklusionstalers 2015 bei der Verleihung der Sterne des Sports in Berlin. Zwar konnte die DJK Kruft/Kretz nicht einen der ersten drei Plätze erringen -alle weiteren Nominierungen wurden als 4. Plätze verlost - aber es war in jedem Fall ein großes Erlebnis für die ca. 30 Mann starke Gruppe.

Zum Artikel

DJK Bundesfrauenkonferenz

Die DJK Bundesfrauenkonferenz, die vom 22.-24.Januar 2016 in der Landessportschule Hessen in Frankfurt stattfand, wurde von den Teilnehmerinnen insgesamt als sehr harmonische empfunden. Anhand eines „Kennenlern Bingos“ konnten sich die neuen Teilnehmerinnen aus den Diözesanverbänden vorstellen. Ziel der Konferenz war es, Informationen aus dem Verband weiter zu tragen, um die Vertreterinnen aus den Diözesanverbänden gut zu informieren.

Zum Artikel

Sieger des Videowettbewerbs „Meine DJK“

Im Rahmen des Festabends des DJK Bundesjugendtages in Hamburg wurde der Sieger des DJK-Videowettbewerbes „Meine DJK“ geehrt: Christopher Tschöke von der DJK Segelfluggemeinschaft Landau in der Pfalz (DV Speyer). Er präsentierte einen Film mit spektakulären Bildern aus der „Vogelperspektive“ und stellte die Werte Gemeinschaft, Verantwortung, Freundschaft heraus, die den DJK in Landau besonders auszeichnen.

Zum Artikel

Der neue DJK-Imagefilm ist online

Hier der Link zum neuen DJK-Imagefilm:

DJK-Imagefilm

 

Botschafterin für die Kampagne „Rio bewegt.Uns.“

Die erfolgreiche DJK-Sportlerin Kristin Silbereisen (SV DJK Kolbermoor) unterstützt als Tischtennis-Profisportlerin das Aktionsbündnis „Rio bewegt. Uns.“

Zum Artikel

Fairplay für alle!

Die neue Facebookseite zum gemeinsamen Aktionsbündnis "Rio bewegt. Uns." ist online!
https://www.facebook.com/riobewegtuns/?ref=hl

"Rio bewegt. Uns." ... auch auf dem Seminar für Hauptberufliche Mitarbeiter 2016 in Münster und beim DJK-Bundesjugendtag!

 

Werte-Crossbocciabälle für "Rio bewegt. Uns."

Im Rahmen unseres Engagements im Projekt "Rio bewegt. Uns." haben wir neue internationale Werte-Crossbocciabällen erstellt.
Ein Set besteht aus sechs Crossbocciabällen. Unsere beliebten WERTE Crossboccias jetzt aktuell auch im neuen Design, hergestellt für das Projekt "Rio bewegt. Uns." In fünf Sprachen mit den Begriffen: Hoffnung, Frieden, Fairplay, Nachhaltigkeit, Leistung und dem Mottoball Wertvoll.

Zum Artikel