News

Karin Stella vom DJK SV Delphin 05 Osterfeld e.V. wurde Internationale Deutsche Mastersmeisterin 2018 über 200 Meter Rücken

Breiten- und Leistungssport zu vereinen, das ist in Oberhausen sehr gut möglich. Bester Beweis: der DJK Schwimmverein Delphin Osterfeld.

Man kann dort als Kind oder Erwachsener Schwimmen lernen, Breitensport betreiben, sich bei Aquafitness unter Anleitung auspowern, oder Leistungsschwimmen betreiben. Immer mit dem Aspekt der Gesundheitsförderung und der gemeinsamen Freude im Vordergrund. Dass dabei die Erfolge dennoch nicht ausbleiben müssen, sieht man an den jüngsten Ergebnissen: Die Jugendlichen machten Ende letzten Jahres den Anfang und qualifizierten sich mit einer Mixed-Staffel für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Berlin.
Die Erwachsenen zogen nach: das Ehepaar Stella qualifizierte sich nach einer einjährigen Wettkampfpause nach den Europameisterschaften in London über 200 Meter Rücken für die Teilnahme an den 34. Internationalen Mastersmeisterschaften im Schwimmen. Für den Wettkampf  in Wetzlar traten dieses Jahr 564 Teilnehmer aus 217 Vereinen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg Österreich, Schweiz und Slowenien gegeneinander an. Mit überraschend großem Erfolg für die Osterfelder Delphine: Karin Stella verbesserte sich stark, schwamm mehr als  32 Sekunden schneller als die nötige Qualifikationszeit, schlug als Erste an und wurde Internationale Deutsche Mastersmeisterin 2018 im Schwimmen. Da staunte ihr Trainer sehr, konnte es ihr aber nicht gleichmachen: Klaus Stella wurde Achter.
Die nächste große Sportveranstaltung für den DJK SV Delphin 05 Osterfeld wird das alle vier Jahre stattfindende Bundessportfest in Meppen sein.