News

DJK DV Köln: Aline Pantoja

Aus dem Gemeinschaftsprojekt der DJK „Rio bewegt.uns“ mit verschiedenen kath. Partnern kam die Brasilianerin Aline Pantoja 2016 aus Rio zur DJK in Deutschland.

Als Mitarbeiterin des DJK DV Köln lernte Sie sport-pastorales Handeln in der DJK und im Erzbistum Köln näher kennen. Aline Pantoja erwies sich als kluge, einfallsreiche, lernfähige und in vielen Bereichen bereits kompetente Person. Eine dauerhafte Tätigkeit beim DJK DV Köln auf einer festen Planstelle scheint derzeit nicht möglich.
Umso mehr freut es den DJK DV Köln, dass Aline Aline Pantoja seit Anfang September 2017 nun Festangestellte bei der katholischen Jugendagentur in Köln ist. Mit diesem Vertrag nach den Bestimmungen der KAVO können sich Aline und ihr Mann Ricardo langsam eine Existenz aufbauen. Dem DJK DV Köln bleiben beide als Referent*innen im Bereich Pastoral, Kommunikation und Bogensport erhalten.

Quelle: DJK DV Köln