News

Handicapsportler einmal anders unterwegs

Im Rahmen der 90-Jahr -Feier der DJK Traunstein organisierte der Verein einen Erlebnistag für den gesamten DJK-Diözesanverband München-Freising.

Sechs Sportler und zwei Betreuer der Handicap-integrativ-Abteilung des SB/DJK Rosenheim - unser Foto - nahmen beim Stockschießen, Bocciaspiel, Hufeisenwerfen, an der Torwand und am Basketballfreiwurf sowie bei der  Tennisaufschlagmessung teil. Sie konnten sehr gute Plazierungen erzielen und sogar Pokale mit nach Hause nehmen. Doch im Vordergrund stand der Spass am Spiel und alle feuerten sich immer wieder gegenseitig an. Ein Dankeschön an die gastgebende DJK-Traunstein und den Mitorganisator Sebastian Eisenreich, der humorvoll durch die Siegerehrung führte.

Quelle: Joachim Strubel, SB/DJK Rosenheim

Foto: Johann Grundner