News

Sieger des Videowettbewerbs „Meine DJK“

Im Rahmen des Festabends des DJK Bundesjugendtages in Hamburg wurde der Sieger des DJK-Videowettbewerbes „Meine DJK“ geehrt: Christopher Tschöke von der DJK Segelfluggemeinschaft Landau in der Pfalz (DV Speyer). Er präsentierte einen Film mit spektakulären Bildern aus der „Vogelperspektive“ und stellte die Werte Gemeinschaft, Verantwortung, Freundschaft heraus, die den DJK in Landau besonders auszeichnen.

Johannes Steiniger, Mitglied im Sportausschuss des Bundestages hielt eine Laudatio, bevor unsere Präsidentin, Elsbeth Beha den Siegespreis, einen Scheck über 300,- € überreichte.
Den zweiten Platz belegte Felix Hölscher von der DJK Coesfeld (DV Münster). Dritter wurde Carina Bappert von der DJK Oberwesel (DV Trier).
Der Videowettbewerb „Meine DJK“ sollte die in den DJK Leitlinien zusammengestellten Kernelemente des DJK Sportverbandes aus Sicht der Vereine kreativ wiedergeben und mit „Leben“ füllen. Insgesamt haben sieben Vereine teilgenommen.