News

Trikotübergabe im Gottesdienst

Zu den gemeinsamen Aktionen der DJK mit Adveniat in diesem Jahr zählt unter anderem der Besuch von Ricardo González, Leiter der Sozialpastoral Asunción/Paraguay vom 14. November 2021 im DJK Diözesanverband Freiburg. Im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag in St. Stephan (der "City-Kirche" von Karlsruhe) ab 11.30 Uhr berichtet Ricardo González von seiner Arbeit und der oft schwierigen Situation in den Armenvierteln. Dabei werden neun Trikotsätze für die Jugendarbeit in Asunción in Paraguay überreicht. Gespendet werden sie von der SG DJK/FV Daxlanden und übergeben an den Referatsleiter bei Adveniat Thomas Jung und an Ricardo Gonzalez. Nach dem Gottesdienst wird es auch noch Gelegenheit geben, mit Ricardo ins Gespräch zu kommen. Thomas Jung (Adveniat) sagt: ,,Wir freuen uns auf den Sonntag und die Begegnungsmöglichkeiten mit der DJK."

Thomas Jung hat 26 Jahre in Kolumbien gelebt und gearbeitet. Dort hat er u. a. die Organisation COPPAS-Ehrenamtlichen Sozialarbeit in den Gemeinden mit aufgebaut. Pfarrer Erhard Bechtold sagt: „Wir freuen uns, dass Ricardo González und Thomas Jung im Rahmen der Adveniat-Weihnachtsaktion 2021 in Karlsruhe Station machen.“ Unter dem Motto „ÜberLeben in der Stadt“ rückt Adveniat mit seiner diesjährigen Weihnachtsaktion die Sorgen und Nöte der armen Stadtbevölkerung in den Blickpunkt. Schwerpunktländer sind Mexiko, Paraguay und Brasilien.
Die bundesweite Adveniat-Weihnachtsaktion wird in diesem Jahr am 1. Adventswochenende im Bistum Münster eröffnet.

thomas jung