News

DJK- „Kick-off“ Veranstaltung in Schwabach

Start der Vorbereitungen zum 19. DJK-Bundessportfest 2022

Schwabach (11.09.2021). Mehr als 4.000 Sportler*innen, inklusive Wettbewerbe, 22 Sportarten und eine Sport-und-Spaß-Meile erwarten die Zuschauer vom 3. bis 6. Juni 2022 beim DJK-Bundessportfest. Zur „Kick-off“ Veranstaltung am 11. September 2021 ab 10 Uhr im Stadtpark in Schwabach stehen Elsbeth Beha, Präsidentin des DJK-Sportverbands, Peter Reiß, Oberbürgermeister der Stadt Schwabach, und Bernhard Martini, Präsident des DJK-Diözesanverbands Eichstätt, Rede und Antwort.

Bildunterschrift zum Titelbild:

vlnr: Peter Reiß, Oberbürgermeister der Stadt Schwabach, Dr. Manuel Kronschnabel, Strategischer Koordinator als Stabstelle des Oberbürgermeisters der Stadt Schwabach, Bernhard Martini, Präsident des DJK-Diözesanverbands Eichstätt, Helmut Gruhn, 1. Vorsitzender Stadtverband der Schwabacher Turn- und Sportvereine, Elsbeth Beha, Präsidentin des DJK-Sportverbands, Gerhard Bayerlein, Vizepräsident DJK DV Eichstätt , Silvia Heuberger, Vizepräsidentin DJK Diözesanverband Eichstätt, Emil Heinlein, Bürgermeister Stadt Schwabach und Tischtennis Fachwart DJK DV Eichstätt, Hansheinrich Beha, Vorsitzender DJK Diözesanverband Freiburg und Ehemann der DJK-Präsidentin.

PM_Vorbereitungen_zum_19._DJK-Bundessportfest_2022_in_Schwabach_gestartet_11.09.2021_Sperrfrist_10_Uhr.pdf

Trickot1

2

3

4

5

6