News

DJK Kita Bundes Magnetdartsturnier 2021

Es soll eine Patenschaft oder Kooperation mit einer Kita geschlossen werden. Die Idee ist, dass pro DJK Dartsabteilung eine Kita an dem DJK Magnet Dartsturnier teilnehmen darf. Eine Magnetdarts Scheibe soll in der Kita montiert werden, damit die Kinder schon mal im Vorfeld das Spiel kennen lernen. Als Turniervariante spielen wir High Score, bedeutet sieben mal drei Pfeile (21 Würfe) werden auf die Scheibe geworfen und die erzielten Punkte (auf Vertrauensbasis) zusammen addiert.

Dadurch ergibt sich ein Ranking, welches die Basis für die Turnieridee ist. Mitspielen sollen nur die Kinder, die im selben Jahr zur Grundschule wechseln (Vorschulkinder), somit könnt Ihr dieses Turnier in Zukunft jedes Jahr durchführen, das wäre wünschenswert. Die Scheibe sollte auf Augenhöhe der Kinder montiert werden und kumuliert zur original Scheibe ergibt sich die Abwurflinie. z.B. die Höhe des Bullseye ist auf 90cm somit ergibt sich mal 1,37 eine Entfernung der Abwurflinie von 1,23 cm. Beim Magnetpfeil gibt es keine 100% Zuordnung, welche Zahl der Pfeil getroffen hat. Somit gilt als Faustregel: Wenn der Pfeil zwischen zwei Zahlen steckt, zählt die Höhere. Schreibt jede Zahl sofort auf, weil beim Spiel Pfeile runter geschubst werden können. Fällt der geworfene Pfeil runter zählt er nicht. Wir benötigen bis zum 12.06.2021 das Ergebnis der Turniergewinner, damit die Kinder den Preis noch vor den Sommerferien in der Kita bekommen. Name des Kinds, DJK Dartsabteilung, Adresse der Kita, Punktezahl und gerne einen Zeitungsartikel an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alles andere überlassen wir der Kreativität der jeweiligen Veranstalter vor Ort. Für die Kosten und Umsetzung ist jeder Verein oder die Kita selber zuständig.

Von der DJK gibt es für die drei besten Ergebnisse je eine Magnetdartsscheibe für das Gewinnerkind und eine originale Steel Darts Scheibe für die DJK Dartsabteilung geschenkt.

Viel Spaß bei der Umsetzung und „Good Darts“!

Thomas Bartelt