News

DJK DV Essen geht neue Wege in der Sportförderung

Vereinssport für Jugendliche und Kinder ist heute wichtiger denn je. Man bewegt sich immer weniger, verantwortliches Verhalten im Umgang miteinander zu lernen ist immer notwendiger. Damit Sportvereine dies leisten können sind sie auf kompetente und motivierte Übungsleiterinnen, auf Helfer und auf Betreuerinnen angewiesen. Diese zu gewinnen fällt den Vereinen immer schwerer.

Um in dieser Situation alle zu unterstützen entwickelte der DJK Diözesanverband Essen ein neues Konzept: Man verpflichtete einen Spitzentrainer, eine Fitnesstrainerin und einen Lehrerausbilder, mietete eine Sportschule und erstellte -zunächst für den Schwimmsport- ein Lehrgangsprogramm für zwanzig Übungsleiter, Helferinnen und Betreuer und für dreißig Kinder und Jugendliche. Das Konzept: Der Nachwuchs hat Spaß, die Älteren lernen. Zunächst in der Theorie, dann in der Praxis. Wie geht man sinnvoll mit Kindern um, wie baut man kontinuierlich eine Schulung, ein Training auf. Wie vermeidet man Fehler, wie korrigiert man solche. Wie realisiert man Planung, Begleitung, Durchführung und Evaluation von Trainingseinheiten im Breitensport mit Schwerpunkt Schwimmen. Dazu allgemeine Beweglichkeit, Gymnastik, die Erstellung und Erprobung von motivierenden und zielführenden Übungseinheiten nach modernen Schulungs- und Trainingskonzepten. Abgerundet wurde das Ganze durch einen Einblick in die Thematiken Verantwortung, Ernährung, Dopingproblematik und Prävention.

Weiterlesen ...