News

DJK-Landesverbandstag Bayern in Schloss Hirschberg, Beilngries/Obb.

Beilngries/Obb. 35 Delegierte aus den 7 bayerischen DJK Diözesanverbänden trafen sich zu ihrem Landesverbandstag im Bildungshaus der Diözese Eichstätt, Schloss Hirschberg bei Beilngries. Das Ambiente eines ehemaligen Jagdschlosses bildete den Rahmen für wegweisende Beratungen des DJK-Landesverbandes Bayern. Als Hauptpunkte hatten die bayerischen DJK-Delegierten über eine neue Satzung abzustimmen und ihr Präsidium neu zu wählen.

Nachdem Edmund Mauser, der Präsident des DJK-Landesverbandes-Bayern und auch Gerhard Bayerlein, Vizepräsident des gastgebenden Diözesanverbandes Eichstätt, die Delegierten begrüßt hatten, wünschte Monsignore Martin Cambensy, der Geistliche Beirat des DJK-Landesverbandes, den Beratungen einen guten Geist.

In seinem Bericht verwies Präsident Edmund Mauser anschließend auf die steigende Mitgliederzahl in allen bayerischen DJK-Diözesanverbänden, was im positiven Gegensatz zur Entwicklung in den anderen Diözesen Deutschlands stehe. Weiter berichtete er über die Vertretungsaufgaben in verschiedenen Gremien und Institutionen und hob dabei die durchgeführten Gespräche mit vier der sieben Diözesanbischöfe in Bayern heraus. Auch den Weg durch die verschiedenen Instanzen zur Anstellung eines hauptamtlichen Geschäftsführers skizzierte er. „Der nächste Schritt ist nun“, so der Präsident, „die Satzung neu zu gestalten und den Landesverband im Vereinsregister anzumelden“.

Wichtig war ihm auch der Blick in das Jubiläumsjahr 2020. Er lud alle Delegierten ein, die Besuche der DJK-Bundeswinterspiele in Wertach, der Feier der Säule Gemeinschaft in Würzburg und der Bundeswallfahrt nach Bamberg, in ihren Diözesanverbänden mit zu organisieren. Er gab bekannt, dass der Landesverband Bayern die Anfahrt zu den Veranstaltungen mit dem Reisebus mit 20% der Kosten bezuschussen werde. Es folgten weitere Berichte des Geistlichen Landesbeirates, der Fachwarte Sport, des Leiters des Lehr- und Bildungsausschusses und der Landessportjugend.

Weiterlesen ...