News

Paul Stöhr und Lukas Hien auf Platz Eins

DJK Turner schließen Vorrunde erfolgreich ab
Eine überzeugende Vorstellung boten beide DJK Mannschaften am zweiten Wettkampftag in Augsburg/Stadtbergen in der Bayerischen Turnliga.

Die Mannschaft DJK Würzburg II belegte in der ersten Landesliga einen stabilen vierten Platz mit 264,25 Punkten, die erste Mannschaft der DJK erreichte in der Regionalliga ebenso den vierten Rang mit 281,55 Punkten.
Diese Erfolge haben sie einer intensiven Vorbereitungsphase in den letzten Monaten und ihrem Trainerteam Jonas Andre und Wolfgang Stöhr zu verdanken. Die Landesliga-Mannschaft trat mit folgenden Turnern an: Lukas und Leo Hien, Moritz Raupp, Felix Weinberger, Tim Rappel, Samuele Angione und Florian Schulz.
In der höchsten Klasse der Bayerischen Turnliga, der Regionalliga, waren die Würzburger mit Paul Stöhr, Tim Brand, Julian Burzer, Simon Ziegler und Marcel Wanner am Start.
Neben den guten Mannschaftsleistungen erzielten die Würzburger auch in den Einzelergebnissen hervorragende Platzierungen: Paul Stöhr (75,95 P) und Lukas Hien (68,40 P) belegten in ihren Ligen jeweils den ersten Platz. Julian Burzer erreichte mit 66,15 P den sechsten Rang und Leo Hien wurde Achter in der Landesliga.
Damit festigten die DJK Turner auch in der Gesamtwertung ihre vorderen Plätze.
„Somit haben wir die Vorrunde erfolgreich abgeschlossen und können voller Zuversicht im September in der Rückrunde an den Start gehen“, äußerte sich Trainer Wolfgang Stöhr sehr zufrieden.
Weitere Infos unter: http://djk-turnen-wuerzburg.de/index.html und
www.deutsche-turnliga.de/Liga/Maenner/BRL/

Titelbild: Regionalliga-Mannschaft der DJK Würzburg v.l.n.r.h.: Tim Brand, Simon Ziegler, Marcel Wanner, v.l.n.r.v.: Julian Burzer, Paul Stöhr

DSC04979
v.l.n.r.: Moritz Raupp, Florian Schulz, Leo Hien


DSC05015

Landesliga-Mannschaft der DJK Würzburg v.l.n.r.h.: Tim Rappel, Florian Schulz, Lukas Hien, Samuele Angione

v.l.n.r.v.: Leo Hien, Felix Weinberger, Moritz Raupp

DSC05016
Unsere treuen Fans