News

Kanupolo Abteilung der DJK Ruhrwacht beim Internationalen NRW-Cup 2019

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Wochenende 16. und 17. Juni am Baldeneysee die offenen NRW Meisterschaften im Kanupolo statt.

Die DJK Ruhrwacht ging mit drei Teams an den Start. Während die Damen und Herren sich die Plätze sechs und sieben sichern konnten, erreichte die DJK Jugend, die eine Spielgemeinschaft mit dem Wuppertaler KC gebildet haben, den vierten Platz. Somit haben sich alle Teams für die Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr qualifiziert.

Quelle: Lars Knappe, Fachwart für Öffentlichkeitsarbeit