News

Berichte aus der Fachschaft Gymnastik und Tanz

Gold für Jasmin Elbert /DJK Aschaffenburg

Beim 32. Bayerischen Landesturnfest in Schweinfurt war Jasmin Elbert von der DJK Aschaffenburg im Wahlwettkampf in der AK 25-29 am Start. In einem starken Teilnehmerfeld konnte sie mit 51,84 Punkten und über 5 Pkt. Vorsprung ihren Titel erneut verteidigen.

 

IMG 1568

IMG 1570

IMG 1571

 

DJK Mainaschaff tanzt sich an die Spitze

Zum ersten Mal ging das neu formierte junge Team „Mirage“ von der DJK Mainaschaff beim Landesturnfest in Schweinfurt an den Start. Als jüngste Gruppe im Teilnehmerfeld versuchten sie im Wettkampfbereich Gymnastik und Tanz an die Erfolge von „Ensayo“ (2010 -2018) anzuknüpfen. Im Wettkampf Gymnastik und Tanz imponierten die jungen Tänzerinnen mit einem ausgefallenen, originellen Tanz zum Thema „Labyrinth“. Auch mit der neuen Handgerätchoreografie mit Keulen und Reifen konnten sie überzeugen. So gab es dann bei der Siegerehrung die Überraschung: Mirage schaffte bei ihrem Debüt den Sprung aufs Treppchen. Mit 29,599 Pkt. sicherten sie sich mit Platz 1 auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft die am 28. September in Meinerzhagen ausgetragen wird.
Im Wahlwettkampf Altersklasse 12-14 Jahre gingen zwei Gymnastinnen der DJK Mainaschaff an den Start. 331 Teilnehmer kämpften in dieser Altersklasse um die vorderen Plätze und hier waren die Platzierungen schon eine kleine Sensation: Platz 1 für Anna Stock und Platz 3 für Finia Salek.