News

Dritter Platz für „Ensayo“ beim Deutschland-Cup DTB-Dance 2018 in Witten

In der vollbesetzten Husemannhalle in Witten erlebte das Publikum zwei mehr als spannende Wettkampftage. 45 Gruppen aus ganz Deutschland waren am Samstag in der Vorrunde beim Deutschland-Cup DTB-Dance angetreten um sich einen Platz fürs Finale oder für die Zwischenrunde zu ertanzen.

Und nach sechs Wochen Sommerferien, zwei Tänzerinnen auf der Abi-Abschlussfahrt und einem verletzungsbedingtem Ausfall nicht gerade die besten Voraussetzungen.

„Ensayo“ von der DJK Mainaschaff verfehlte den direkten Einzug der besten 4 ins Finale - sicherte sich aber einen Platz in der Zwischenrunde. Und hier lief es dann besser. Mit drei weiteren Teams schafften sie den Sprung ins Finale der besten acht Gruppen.

Und hier gab es dann die Überraschung: mit einer ausdrucksstarken Tanzdarbietung zum Thema „Im Labyrinth“ konnte sich Ensayo weiter nach vorne schieben und sicherte sich mit 13,300 Punkten den dritten Platz auf dem Siegertreppchen.

Zum Team gehören:
Alina Blum, Clara Fecher, Carina Kaiser, Lilly Kraus, Amelie Reinhard, Anna Stock, Francesca Taronna
Trainer: Gabi Dümig

Bericht: Gabi Dümig