Was bedeutet unser Name?

Der Name DJK bedeutet: Deutsche Jugendkraft.
Dieser Name hat eine lange Tradition:
Der Name entstand Ende des 19. Jahrhunderts.
Damals war „Deutsche Jugendkraft“ ein häufig verwendeter Begriff - nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch im Alltag.

Jugendkraft meinte die Summe aller positiven, kraftvollen und kreativen Eigenschaften der Jugendzeit.
Allerdings nicht nur auf den Lebensabschnitt der Jugend bezogen, sondern auf das ganze Leben.

Weiterlesen

Die Struktur unseres Verbandes

In diesem Kapitel erfährst du, wie unser Verband aufgebaut ist.
Der Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) ist der übergeordnete Verband von:
•    12 DJK-Landesverbänden
•    und 27 DJK-Diözesan-Verbänden.

Weiterlesen

Was motiviert uns?

Carl Mosterts war vor fast 100 Jahren kirchlicher Amtsträger. 

Er war der erste Vorsitzende und Mitbegründer der Deutschen Jugendkraft (DJK).
„Sport um der Menschen willen.“ So formulierte er den Auftrag des DJK-Sportverbandes.
Bis heute fühlt sich die DJK durch seine Worte in ihrer Arbeit motiviert.

Weiterlesen

Unsere Geschichte

Der Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) wurde 1920 in Würzburg gegründet.
Viele DJK-Vereine sind jedoch weitaus älter als der Gründungsverein selbst.
Der Ursprung der DJK liegt in der katholischen Jugendbewegung.
Erste Sportgruppen entstanden bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den Pfarrgemeinden.
Heute sind wir ein moderner Sportverband mit fast 500.000 Mitgliedern in mehr als 1.000 DJK-Vereinen.

Weiterlesen

Frauen in der DJK

Frauen und Männer sind im Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) gleichgestellt und gestalten diesen gemeinsam.
Lange bevor man in Deutschland über eine Frauenquote nachdachte, hat der DJK-Sportverband diese in Führungspositionen eingeführt.

Weiterlesen

Was ist der DJK-Ethik-Preis des Sports?

Christliche, ethische Werte spielen im Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) eine zentrale Rolle.
Ethisches Verhalten bedeutet:
Das Verhalten den Mitmenschen gegenüber soll korrekt sein.
Zum Beispiel durch faires Verhalten im Sport oder Spiel.

Weiterlesen

Welche Angebote haben die DJK - Vereine?

Im Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) sind Menschen in rund 100 Angeboten aktiv.

Von Aikido bis Zumba: Wer sich sportlich betätigen möchte, findet in einem der über 1.100 DJK-Vereinen sicherlich das Richtige.
Im DJK-Sportverband wird nicht nur der wettkampforientierte Leistungssport gefördert.

Weiterlesen

Wie sieht unser Bildungskonzept aus?

Der Dreiklang im Bildungskonzept
Sport, Gemeinschaft und christliche Werte sind die drei Bestandteile des Bildungskonzepts.

Diese drei Bestandteile bilden eine harmonische Einheit. Das nennen wir den „Dreiklang“ unseres Bildungskonzepts.
Dieser Dreiklang kann die Entfaltung der gesamten Persönlichkeit unserer Mitglieder bewirken.
Unsere Mitglieder können diesen Dreiklang als wertvolle Bereicherung des Lebens empfinden.

Weiterlesen

Der DJK-Inklusionstaler

Bei dem Wettbewerb um den Deutsche - Jugendkraft (DJK) - Inklusionstaler steht das Thema Inklusion im Mittelpunkt.

Was bedeutet Inklusion?
Inklusion bedeutet Zusammengehörigkeit, also das Gegenteil von Ausschluss.

Weiterlesen