Veranstaltungshinweis: SinnSucherSalon mit Elisabeth Keilmann und Vera Thamm

Sport und Spiritualität

Im Sport geht es nicht immer um „höher, schneller, weiter“. Die wichtigsten Fragen haben mit dem Menschen zu tun. Kirche und Sport sind wichtige Partner, die sich gemeinsam einsetzen für die menschliche Würde und Freiheit.

Zum Artikel "Veranstaltungshinweis: SinnSucherSalon mit Elisabeth Keilmann und Vera Thamm"

Die Bewerbungsphase für das "Grüne Band" 2019 ist gestartet!

Ein Hinweis: Jetzt bewerben: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung
Commerzbank und DOSB zeichnen wieder 50 Vereine mit dem „Grünen Band“ aus.

Zum Artikel "Die Bewerbungsphase für das "Grüne Band" 2019 ist gestartet! "

DJK Diözesanverband Eichstätt gründet Förderverein

- Gründungsmitglieder wollen DJK-Ziele finanziell fördern und auch Vereine wirtschaftlich stärker unter die Arme greifen

Zum Artikel "DJK Diözesanverband Eichstätt gründet Förderverein"

SV DJK Kolbermoor Tischtennis: Der Deutsche Meister ist nun auch Pokalsieger!

2018 wurde das Team des SV DJK Kolbermoor erstmals Deutscher Meister und ist nun auch zum ersten Mal Pokalsieger: Der SV DJK Kolbermoor gewann gegen Berlin im Endspiel. Den  Pokal-Triumph sicherten Liu Jia und Kristin Lang im Sportforum Höhenschonhausen.

Zum Artikel "SV DJK Kolbermoor Tischtennis: Der Deutsche Meister ist nun auch Pokalsieger! "

DJK Sportbund Stuttgart: Tischtennis-Inklusions-Regio-Cup

Tischtennis-Inklusions-Regio-Cup am 22.12.2018 in Stuttgart
Tolle Stimmung beim Inklusionsturnier des DJK Sportbunds
„Hut ab vor DJK Sportbund - in drei Wochen so ein Turnier auf die Bühne zu stellen, das könnt nur ihr!“, lobte Behinderten-Landestrainer Mocca Bojic Sarah Kornau vom Ausrichter DJK Sportbund Stuttgart.

Zum Artikel "DJK Sportbund Stuttgart: Tischtennis-Inklusions-Regio-Cup "

Erfolgreiche Ausrichtung der DJK Bundeshallenmeisters der C- Junioren

Am Wochenende vom 05./ 06. Januar 2019 trafen sich insgesamt 16 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet in Essen, um sich den Titel des DJK Bundeshallenmeisters der C- Junioren zu sichern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten zwei Tage lang tolle und spannende Spiele auf höchstem Niveau.

Zum Artikel "Erfolgreiche Ausrichtung der DJK Bundeshallenmeisters der C- Junioren"

Frohe Weihnachten wünscht das Team der Bundesgeschäftsstelle

Das Team der Bundesgeschäftsstelle wünscht eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und alles Gute für 2019!

Zum Artikel "Frohe Weihnachten wünscht das Team der Bundesgeschäftsstelle"

DJK-Ehrenpräsident Volker Monnerjahn erhält das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Langenfeld (19.12.2018). DJK-Ehrenpräsident Volker Monnerjahn hat das von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstkreuz am Bande erhalten. Bei der Feier in Mainz am 17.12.2018 wurden die Verdienste des langjährigen DJK-Präsidenten für den Sport und sein Engagement bei der DJK „Rheinwacht“ Oberwesel gewürdigt.

Zum Artikel "DJK-Ehrenpräsident Volker Monnerjahn erhält das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland"

DJK-Sportmagazin 2018 als Online-Version

Unser DJK-Sportmagazin 2018, das einmal jährlich erscheint, steht jetzt hier auch online zur Verfügung.

Zum Artikel "DJK-Sportmagazin 2018 als Online-Version"

DJK-Verbandsnachrichten für Dezember online

Unser Newsletter für den Monat Dezember ist veröffentlicht worden.

Zum Artikel "DJK-Verbandsnachrichten für Dezember online"

„Du musst nicht perfekt sein, um perfekt zu uns zu passen!“

Ein Projekt des DJK-Sportverbands zur Ausbildung und Qualifizierung von inklusiven Volunteerteams für internationale sportliche Großveranstaltungen startet ab Januar 2019, gefördert durch die Aktion Mensch.

Zum Artikel "„Du musst nicht perfekt sein, um perfekt zu uns zu passen!“"

Das neue Jahr startet sportlich- DJK Bundeshallenmeisterschaften der C- Junioren in Essen

Freunde des Jugendfußballs können sich das erste Januarwochenende rot im Kalender anstreichen.

Zum Artikel "Das neue Jahr startet sportlich- DJK Bundeshallenmeisterschaften der C- Junioren in Essen"

Kicken ist ein hilfreiches Instrument der Integration

Johannes Groha, Leiter der Projektgruppe "Freizeit und Sport" innerhalb des Helferkreises Asyl Taufkirchen, berichtet aus seiner Tätigkeit:

Im Rahmen des Helferkreises Asyl Taufkirchen leite ich die Projektgruppe „Sport und Freizeit“. Diese Projektgruppe kümmert sich u.a. um Workshops für die Flüchtlinge (siehe http://www.asyl-in-taufkirchen.de/2016/01/10/asylbewerber-erstellen-holzprodukte-fuer-weihnachtsmarkt/ oder http://www.asyl-in-taufkirchen.de/2016/01/31/gruppe-mulitkulti-musiziert-gemeinsam-mit-asylbewerbern/), um das Thema „Rund ums Fahrrad“ (Fahrradsuche, - reparatur und –verkauf sowie Radfahren lernen und Verkehrserziehung) und um sportliche Aktivitäten.
 
Bei den sportlichen Aktivitäten arbeite ich eng mit dem SV-DJK Taufkirchen zusammen. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen dem Helferkreis und den Abteilungen des SV-DJK Taufkirchen. Ziel ist es, Flüchtlinge an den regulären Trainings der Abteilungen teilnehmen zu lassen, um einen Beitrag zur Integration zu leisten. Die Abteilungen Badminton, Handball, KiSS, Taekwon-Do und Volleyball haben hierfür ein offenes Ohr. Die Tischtennis-Abteilung unterstützt uns mit entsprechenden Equipment, das wir in der Flüchtlingsunterkunft (momentan eine Traglufthalle) einsetzen können. Beim Breitensport-Training der Jugendfußballer trainieren einige Flüchtlingskinder mit, einer hat es schon in die Mannschaft der D1-Jugend geschafft. Leider ist dieser talentierte Jugendliche vor einigen Tagen mit seiner Familie in die Flüchtlingsunterkunft nach Gräfelfing transferiert worden. Mit der Fluktuation in der Flüchtlingsunterkunft müssen wir leben.  Im Erwachsenenbereich bekommen wir von der Fußball-Abteilung ebenfalls notwendige Utensilien. Neben diesen regulären Trainings des SV-DJK Taufkirchen bieten wir separates Krafttraining und Fußballspielen für die Flüchtlinge unter meiner Aufsicht an. So haben die Flüchtlinge ein rundes Sportangebot (http://www.asyl-in-taufkirchen.de/2015/10/28/meet-german-at-sport/), das teils mit sehr schwankenden Teilnehmerzahlen genutzt wird. Die deutschen „Tugenden“ wie Pünktlichkeit oder Kontinuität sind bei unseren Flüchtlingen noch nicht so ausgeprägt. Mit dem Lauftreff ergänzen wir seitens des Helferkreises sogar das Sportangebot des SV-DJK Taufkirchen. Die Abteilungen können jederzeit mit Ideen, Anregungen oder Beschwerden auf mich zukommen, die dann gemeinsam umgesetzt bzw. gelöst werden.   
 
Kicken ist ein hilfreiches Instrument der Integration. Daher veranstalten wir am Sonntag, 14. Februar, ein Fußballturnier im Sportpark Taufkirchen. Die Helferkreise aus Taufkirchen, Unterhaching und Ottobrunn stellen jeweils zwei Teams aus Flüchtlingen und einheimischen Sportlern zusammen, die gegeneinander antreten. Die Organisation dieses Turniers liegt auch in meiner Verantwortung.  Foto: taufkirchen-Ballübergabe_DJK.JPG

Sponsoren & Partner

  • Adveniat
  • ASS
  • Bundesministerium des Innern
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Energy
  • Deutscher Sportausweis
  • Kinder stark machen
  • Molten
  • Inklusionslandkarte
  • Schöner Reisen und Entertainment GmbH